Räucherstäbe selbst machen

Wer das Räuchern noch nicht kennt, sollte diesen Tipp ausprobieren. Nicht nur, dass es die Insekten vertreibt. Mit der richtigen Kräutermischung durchzieht das angenehme Aroma den ganzen Garten. Außerdem könnt ihr diese Räucherstäbe auch zum Grillen verwenden.
 
Einfach aus verschiedenen, frischen Kräutern Stäbe wickeln. Hierzu ruhig fest zusammenbinden, damit die Kräuter nicht zu schnell verbrennen.
 
Anschließend werden die Stäbe auf einen Grillrost über dem Feuer platziert und beginnen mit der Zeit ihr Aroma zu versprühen.
0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

SCHREIB MIR

Schreib mir einfach und ich werde Dir sobald wie möglich antworten...

Sending

©2018 Die Starke Gärtnerin ist eine Marke der STARKLGruppe

Log in with your credentials

Forgot your details?