Sandkiste

Jeder, der an seine Kindheit denkt, hat wahrscheinlich eine Erinnerung an das Spielen in einer Sandkiste. Leider sind die meisten Sandkisten, die man bereits fertig kaufen kann, entweder teuer, hauptsächlich aus Plastik oder einfach optisch nicht sehr ansprechend.
 
Hier zeige ich euch, wie ihr so ein Mini-Spielparadies selbst bauen könnt:
 
Ihr braucht (natürlich abhängig von der gewünschten Größe der Sandkiste) Holzstaffeln. Wir haben hier gehobeltes Lärchenholz (10/10er Staffeln) verwendet. Diese könnt ihr euch ganz einfach in einem Baumarkt auf die gewünschte Länge zuschneiden lassen. Dabei hilft es meistens, wenn man mit einer Skizze dem Fachpersonal vor Ort zeigt, was man bauen will.
 
Unsere Sandkiste ist 2,10 x 1,10 m groß – ein Maß, das wir danach gewählt haben, wie lange die Staffeln sind, um nicht zu viel Material zu verschwenden. Dementsprechend braucht man dazu: 4x2m und 4x1m lange Staffelhölzer. Legt man diese, wie im Video gezeigt, aneinander, ergibt sich dann dieses Maß.
 
Ist der erste Rahmen erstmal gut verschraubt, legt man die Innenseite mit einer wasserdurchlässigen Folie aus. Niemals solltet ihr eine wasserdichte Folie verwenden, es soll ja kein Schwimmbad werden 😉
Dann wird der 2. Rahmen mit dem unteren verschraubt und schon ist die Sandkiste großteils fertig.
 
Für eine Beschattung kann man auch ganz einfach sorgen, indem man einen Rahmen an die Sandkiste schraubt. Wir haben dazu wieder Staffelholz verwendet und die Höhe an die Größe der Kinder angepasst (damit man auch gut darunter stehen kann).
 
Als Sonnensegel befestigen wir ganz einfach eine Sichtschutz-Plane. Auch diese bekommt ihr günstig im Baumarkt. Sie wird mit einer Schnur an vier Haken befestigt und kann so auch jederzeit abgenommen werden.
 
Jetzt fehlt nur noch der Sand und schon steht dem Bau der Sandburgen nichts mehr im Weg.
 
Insgesamt liegt der Materialaufwand für diese Sandkiste bei rund € 70,- , und wenn man sich die Hölzer bereits alle auf das richtige Maß zuschneiden lässt, braucht man zum Bau eigentlich auch nur Bohrer und Schrauben.
 
Viel Spaß beim Bauen und Spielen!
 
eure starke Gärtnerin
0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

SCHREIB MIR

Schreib mir einfach und ich werde Dir sobald wie möglich antworten...

Sending

©2019 Die Starke Gärtnerin ist eine Marke der STARKLGruppe

Log in with your credentials

Forgot your details?